12 von 12 im Oktober- 2016!

Einen wunderschönen guten Morgen, auch wenn er ziemlich dunkel und grau ist....
Gestern war wieder der 12. Tag im Monat. Das bedeutet eine neue Runde 12 von 12 im Oktober.
In dieser Runde ist der 12. auf einen Mittwoch gefallen, ein normaler Arbeitstag in meinem Fall. Also erstmal ab ins Büro.


So, geschafft. Nach der Arbeit fix einkaufen. Ich liebe die bunten Blätter im Herbst. Wirklich wunderschön :)


Ein kleiner Überblick über meinen Einkauf, nur paar Kleinigkeiten. Kürbis essen wir seit der Saison mindestens ein Mal in der Woche. Lecker, lecker!


Zu Hause angekommen schnell bequeme und vor allem warme Sachen angezogen. Ohne meine Puschen und einen flauschigen Pullover geht es nicht bei den kalten Temperaturen, auch wenn die Heizung an ist!


Kalt, grau, kalt. Sonne, wo bist du? Heute wird sie wohl nicht mehr rauskommen. So sehr ich den Herbst liebe, aber die Sonne vermisse ich schon.


Lernen, lernen, lernen. Bin zu müde dazu, aber das muss sein! Leider will heute nichts so wirklich in den Kopf rein.


Das gab es zum Mittag. Ein Gemüseomelett mit Avokado und Chiasamen. Leicht und lecker.


Nach dem Lernen wurde etwas gesuchtet, nämlich dieses hammermäßige Spiel mit den Simpsons. Vor zwei Jahren hab ich das schon für mich entdeckt, irgendwann gelöscht und vergessen. Seit einigen Wochen hab ich es jedoch wiederentdeckt und bin süchtiger den je. In diesem Spiel hat Homer Springfield gesprengt und die Aufgabe des Spiels ist es Springfield wieder neu aufzubauen. Das macht riesigen Spaß und ständig kommen neue Aufgaben rein. Besonders das Halloween- Update gefällt mir super gut. In der Zeit wimmeln lauter Monster in der Stadt!
Wer damit anfangen sollte: Vorsicht, SUCHTGEFAHR!


Nach dem Spielen wurden die Nägel neu lackiert. In einem schönen herbstlichen rot. Diesen Lack hatte ich in meinem vorherigen Haul gezeigt. Bisher kann ich nur sagen, dass der Lack unglaublich schnell getrocknet ist. Bin gespannt wie lange er halten wird :)


Da es draußen so schnell dunkel wird, werden im Haus die Lichterketten angemacht. Das graue Wetter hat nicht nur Nachteile. Je grauer und dunkler es draußen wird, umso gemütlicher wird es drinnen :)


Einen kurze 15 minütige Sporteinheit auf der Matte. Heute bisschen weniger als sonst, da ich mich ziemlich ausgelaugt fühle.


20:15 Uhr. Zeit für Curvy Supermodel! Wie findet ihr die Sendung? Also ich finde das SUPER! Endlich normale Frauen im TV und keine abgemagerten Models. Diese Mädchen sehen hübsch aus, realistisch. ich hab schon eine menge Kritik zu der Sendung gelesen, dass sie "dicke" verherrlichen würde! WHAT!? Entschuldigung, aber eine normale Frau sieht nicht aus wie bei Gemanys Next Topmodel und trägt Größe 30. Unreal. Ein normale Frau hat Kurven, klar! Und dick sind die Mädels in meinen Augen da nicht, kurvig eben! Eine durchschnittliche deutsche Frau hat übrigens Größe 44, schon gewusst? Schlussendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, was er schön findet und was nicht, aber mir gefällt die Idee unglaublich gut endlich normale Frauen zu sehen! :)


Neben der Sendung hab ich noch versucht etwas zu lernen. Hat leider nur semi-gut geklappt, da mich das Umstyling sehr abgelenkt hat. Danach ging es noch unter die Dusche, es wurde Tee getrunken und mit dem Lieblingsmann ins Bett gekuschelt. :)

Wie war euer Tag ? :)

Alex ♥

Kommentare

  1. Für die Sendung Curvy Supermodel interessiere ich mich auch. War leider bisher noch nie zuhause um rechtzeitig einzuschalten. Ich bin ein großer Herbstfan, weil man all die Dinge machen kann, die du vorgestellt hast. Einkuscheln, Lichter an, all das Gemütliche eben..
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag! Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blogpost und sehr schön geschrieben :-) Curvy Supermodel habe ich bisher leider noch nicht geschaut, seitdem ich Netflix habe zieht es mich immer dorthin :-D Ich schaue Germany's next Topmodel am Liebsten wegen dem Zickenkrieg :-D

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen