Last Minute DIY Dekoration Ideen für Halloween

Hallo ihr Lieben ♥

- Aus: A Nightmare before Christmas

Ihr merkt schon.. ich bin ein Halloween- Fan! Ein riesen Fan! Schon seit Jahren treffe ich mich mit meinen Freunden an diesem Tag, wir verkleiden uns und gucken gruselige Filme, oder erschrecken uns gegenseitig. Letztes Jahr habe ich mich reichlich dunkel geschminkt und mit viel Theaterblut übergossen, wir haben Horrorfilme geguckt und riesen Spaß gehabt. Das lustige dadran: Ich bin der größte Angsthase in Sachen Horrorfilme den es gibt! Danach kann ich nicht schlafen! Aber zu Halloween wird ne Ausnahme gemacht.

Mein Kostüm im letzten Jahr
 Ich weiß noch wo ich mitten in der Nacht alleine das Haus meiner Freundin verlassen habe... nach mehreren Horrorfilmen .. und im Dunkeln... ich hatte so panische Angst, bis mir dann eingefallen ist, dass ich so dermaßen gruselig geschminkt war, dass vermutlich jeder Bösewicht bei meinem Anblick
geflohen wäre.
Vielleicht ist das ja meine Therapie. Einfach gruselig schminken, wenn ich mir wieder einen Horrorfilm angucke...

Naja jedenfalls kommen dieses Halloween Freunde zu uns. Als eingefleischter Dekonarr musste ich selbst für diese paar Stunden eine passende Deko haben.. wie soll denn sonst die gruselige Stimmung entstehen?!
Da mir aber in den ganzen Geschäften die Dekoartikel mäßig gut gefallen haben hab ich sie kurzerhand selber gemacht!

Diese schnellen und einfachen DIY´s möchte ich euch heute zeigen!
Die meisten Materialien dafür liegen bei jedem zu Hause rum, oder kosten nur wenig Geld!

Legen wir los....
 

1. Mumienlichter


Ihr braucht dafür:
- Verschiende Einmachgläser
- Bastelpapier (Schwarz & Weiß)
- Mullbinden
- einTeelicht
 - Tesafilm oder Fotoklebeecken


So geht´s:
Befestigt eure Fotoklebeecken, oder das Tesafilm am Glas und fixiert daran den Anfang der Mullbinde. Wickelt diese jetzt fest um das Glas rum um fixiert auch das Ende. Schneidet aus dem Bastelpapier große weiße Augen aus und passende schwarze Pupillen. Klebt die Augen an die Mullbinde und fertig.


Das Bild alleine ist dafür schon sehr selbsterklärend wie das DIY gemacht wird.
Wenn ihr kleine Marmeladengläser verwendet, dann reichen normale Wackelaugen aus.
Jetzt nur noch die Kerze rein und anzünden.. wer keine Kerzen mag, der kann auch eine LED Kerze verwenden, oder alternativ auch Knicklichter!


Die sehen doch wirklich süß aus, oder?

2. Spinnennetzlichter


Ähnlich wie die Geister funktioniert auch dieses DIY.


Ihr braucht dafür: 
- Wieder verschiedende Einmachgläser
- ein Spinnennetz
- Plastikspinnen
- Tesafilm oder Fotoklebeecken
- eine Kerze


So geht´s:
Scheidet euch ein Stück vom Spinnennetz ab und zieht es etwas auseinander, je mehr ihr dran rumzieht, umso feiner wird es. Befestigt den Anfang am Glas und wickelt das Netz rum. Befestigt auch das Ende.
Wem die erste Schicht zu transparent ist, der kann gerne noch eine drüber legen.
Zum Schluss noch die Spinnen auf das Netz setzen und die Beine leicht im Netz einfädeln, dann sollten die Spinnen ohne Probleme halten. Kerze rein und fertig.


Und nochmal im Dunkeln...


3. Leuchtende Augen


Das ist mein lieblings DIY! Im Dunkeln sehen die Augen unglaublich gruselig aus. Toller Effekt.
Als würden einen viele Gestalten aus der Dunkelheit beobachten..

Ihr braucht dafür:
- Klopapierrollen
- Knicklichter
- Bleistift
- Cuttermesser/ Bastelmesser


So geht´s:
Malt mit einem Bleistift verschiede Augen auf die Klopapierrollen. Gruselige Augen, süße Augen, oder normale... eure Fantasie kann sich komplett austoben. Schneidet dann mit einem Cuttermesser vorsichtig eure Motive aus und steckt ein Knicklicht in die Rolle. Einfach, aber mit großer Wirkung.


Hier seht ihr einige Augen, die ich gemacht habe...bei Tag und bei Nacht! Toller Effekt, oder?

 

 

4. Schwebende Geister


Haha, jedesmal wenn ich das Wort "Geister" höre muss ich an Spongebob denken. (Ja, ich gehöre zu den Spongebob geschädigten Kindern. Ich erinner mich noch an so viele Sprüche aus dieser Serie, aber was ich vor drei Tagen gegessen habe weiß ich nicht mehr :D)

Ihr braucht dafür:
- Papier
-Bleistift
- Schrere
- Schwarzen Stift
- Faden
-Locher


So geht´s:
Die Größe der Geister könnt ihr selber bestimmen. A4, A3 oder größer. Für meine Geister habe ich zwei A3 Blätter zusammengeklebt. Auf diese Blätter skizziert ihr jetzt ca. folgende Form (eine Schnecke)



Schneidet diese nun aus und verpasst eurem Geist ein Gesicht (am besten von beiden Seiten, weil der Geist sich dreht). Macht oben am Kopf ein Loch und fädelt da ein Band durch. Fertig... nur noch aufhängen!


5. Spinnennetz


Zu Halloween gehören Spinnen! Ich zeig euch mal wii ihr innerhalb von Minuten ein großes Spinnennetz machen könnt...

Ihr braucht dafür:
- Schwarze Müllbeutel
- Einen weißen Stift 
- Schere



So geht´s:
Schneidet aus dem rechteckigen Müllbeutel oben und unten ein Stück ab, damit ihr ein Viereck erhaltet. Jetzt habt ihr theoretisch zwei Vierecke aufeinander liegen, trennt diese also nochmal an den Seiten an der Knicknaht und schon sind es zwei Vierecke aus enem Müllbeutel. 
Legt das eine Viereck beiseite. Das Gegenstück faltet ihr nun folgendermaßen :


Wenn das fertig ist sollte ein ungleichmäßiges Dreieck vor euch liegen. Darauf zeichnet ihr ca. dieses Muster und schneidet es aus.


Faltet es nun auseinander und ihr habt ein Spinnennetz


6. Große Spinnen


Zu einem Spinnennetz gehören auch Spinnen. Da das Spinnennetz aber etwas größer ist werden einfache Plastikspinnen nicht ausreichen. Wir basteln die großen Spinnen selber!

Ihr braucht dafür:
- Schwarze Müllbeutel
- Schere
- Schwarze Luftballons 
(Gibt es bei Tedi, leider mit Aufdruck, aber der lässt sich mit einem Edding übermalen)
- Tesafilm / Fotoklebeecken
- Eventuell Bastelpapier für die Augen


 So geht´s:
Pustet einen Luftballon in eine gewünschte Größe auf. Falls sich Motive auf dem Ballon befinden übermalt diese mit einem Edding. Schneidet aus dem Müllbeutel acht gleichgroße Beine aus und klebt diese an den Ballon. Wer noch möchte, der kann der Spinne Augen aus Bastelpapier oder Wackelaugen verpassen. Fertig




Ich hoffe euch haben meine kleinen, schnellen Ideen gefallen!
Was macht ihr so zu Halloween? :)


Kommentare

  1. Was für coole Deko-Ideen ! *_*
    am besten gefallen mir persönlich die Mumien-Lichter <3 aber auch die leuchtenden Augen haben was tolles :)
    vor allem sind all deine Ideen ohne riesen großen Aufwand umsetzbar ! Daumen hoch dafür <3

    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag !
    Yuyu von "twentytwo"


    P.S.: wir freuen uns jederzeit über nette Kommentare und neue Leser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      dankeschön für deinen lieben Kommentar, ich hab mich riesig gefreut!

      Hihi, ja die Ideen sind sehr einfach und schnell gemacht :)

      Danke :) Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende! :)

      Löschen