Gemüse Frittata

Uff, derzeit komme ich zu wirklich nichts mehr. Darunter muss auch leider leider leider der Blog leiden. Für den Herbst waren so viele Beiträge geplant und nun ist der Herbst schon wieder vorbei.
In einigen Orten ist heute sogar der erste Schnee gefallen. Verrückt!
Unfassbar wie schnell die Zeit verfliegt.

Um mich wenigsten kurz blicken zu lassen hab ich ein schnelles, vegetarisches Rezept für euch. Eine leckere Gemüse Frittata.


Zutaten
- eine Paprika
- eine Möhre
- eine Zucchini
- eine Schalotte
- ca. 200g Kürbis
- 6 Eier
- Öl
- eine Packung Frischkäse
- Petersilie
- Chia Samen 
- vom Prinzip her geht jedes Gemüse! 

Zubereitung
- Ofen vorheizen auf 170°
- Alle Gemüsesorten waschen, ggf. schälen und klein schneiden
- Eier, Frischkäse, Salz und Pfeffer mit einem Mixer vermischen
- Öl in eine Pfanne geben
- Zuerst die Schalotten glasig anbraten
- Dann das restliche Gemüse hinterher in die Pfanne geben und ca. 5 anbraten
- Die Eier- Frischkäse Mischung dazu geben, stocken lassen. Heißt: Bei kleiner Stufe bisschen fest werden lassen
- Ab in den Ofen für ca. 15 Minuten, rausnehmen und wie einen Kuchen anschneiden.
- Mit Petersilie und Chia Samen garnieren.

Guten Hunger!



Das Schnippeln dauert knappe 10 Minuten, der Rest erledigt sich von allein.  Sogar dem Mann hat das fleischlose Gericht gefallen. Also, probiert es mal aus!


Alex ♥

Keine Kommentare