Rezept: Apfelkekse mit Zimt ♥

Backe, backe Kuch...Kekse!
Draußen wird es von Tag zu Tag kühler, die Pullis werden dicker, die Hosen länger, die Tage kürzer ... die Blätter bunter. Die gemütliche Zeit geht wieder los. Darauf hab ich mich schon so gefreut.

In dieser Zeit stehe ich gerne in der Küche und backe. Ich backe generell sehr gerne, aber im Sommer hält man es  neben dem Ofen kaum aus. Im Herbst ist es schon ganz anders.
Da gibt es nichts schöneres als eine Tasse Tee und die selbstgebackenen, noch warmen Kekse zu essen während die Wohnung noch nach dem frischen Backwerk riecht.
Hach ja...da möchte ich mich gleich wieder in die Küche stellen und was neues zaubern.


In einem Geschäft habe ich vor kurzer Zeit super süße große Ausstechformen für Halloween und co. gesehen. Ich glaube die lege ich mir mal zu und probiere als nächstes Kekse mit royal icing aus. Haha! Nächste Idee ist gebongt!

Zurück zum Thema: Passend zum herbstlichen Wetter habe ich leckere Apfelkekse mit Zimt für euch. Zwei  Zutaten die ja förmlich nach Herbst schreien. Außerdem sind die Kekse sehr schnell gemacht und super easy!


200g weiche Margarine
60g Zucker
2 Äpfel
2 TL Backpulver
250g Mehl
2 Eier
1 Pck. Vanillezucker
Zimt


1. Zucker, Margarine, Vanillezucker und Eier mit einem Mixer schlagen bis eine cremige Masse entsteht
2. Backpulver und Mehl miteinander Mischen und und nach und nach zum flüssigen Teig dazugeben und mixen
3. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In den Teig geben und mit einem Löffel unterheben
4. Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen
5. Den Teig auf dem Backpapier in kleinen Häufchen portionieren (mit Esslöffeln)
6. Die Häufchen mit beliebig viel Zimt bestreuen. OPTIONAL: Den Zimt mit im Teig vermengen.
7. Das Blech in den Ofen schieben und ca. 10 Minuten backen.. wer die Kekse knuspriger haben will: Einfach etwas länger drinnen lassen bis sie schön braun sind.

Fertisch!



Bei uns haben die Kekse keine 24 Stunden überlebt und waren sehr schnell verputzt. Die werden garantiert noch einige Male nachgemacht ;)


Also..... nun ganz viel Spaß beim Backen ;)
Was backt ihr denn so gerne in der Herbstzeit? :)



Kommentare

  1. hach das klingt lecker! ich mache zur zeit auch überall zimt mit rein, das schmeckt schon so schön herbstlich :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Bina!
      Hihi ja das finde ich auch :D ♥

      Löschen
  2. Ohh die sehen köstlich aus. Ich liebe es, wenn die ganze Wohnung nach frischem Gebäck riecht. Und ich liebe Keksteig. Schon alleine dafür lohnt sich das backen. Am liebsten würde ich immer den ganzen Teig schon vorher aufessen :D

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Das mit dem Teig kenne ich! Meine Mama hat mit das früher immer verboten, weil ich ja sonstBauchschmerzen bekommen würde. Von wegen ;) Nie gehabt :D

      Löschen
  3. Oh das sieht unglaublich lecker aus <3

    Ganz liebe Grüße :)

    http://www.jenniesteka.de ♥

    AntwortenLöschen